meine Thailandreise im Januar 2016 und ein Ausblick auf mein Jahresplan

Thailand im Januar 2016

Uhhhh, in einer Woche ist es soweit, ich werde für 17 Tage ins wunderschöne Thailand reisen. Jetzt fragt sich vielleicht der ein oder andere: “Höööö, was will den das Oberküchenfaultier in Thailand?” Nun, ich werde Bharati auf Ihrer Rohkost-Reise begleiten (detaillierte Infos findest du hier), für sie hinter der Kamera stehen und am Ende die Videos erstellen. Die geplanten Projekte sind soo spannend, dass ich die Reise nicht als Arbeit sehe, sondern eher als Bildungsreise mit Arbeitsanteil. Selbstverständlich werde ich dich darüber in Kenntnis setzen, wo es welche Kurse dann zu sehen gibt.

Dank der Teilnahme an meiner kleinen Miniumfrage, welche Ausrichtung meine Reiseberichte haben sollen, die ich natürlich drehen werde, ist zusammenfassend herausgekommen: 5-10 Minuten-Videos mit den Schwerpunkten Reisen mit MS und das Zeigen der Schönheit Thailands. Ich werde mein Bestes geben und versuchen dir deine Wünsche zu erfüllen. Da ich zwar W-Lan haben werde, aber nicht weiß, wie gut die Internetverbindung letztendlich sein wird und wie schnell ich Videos hochgeladen bekomm, kann ich dir noch nicht sagen, ob ich dich schon während der Reise mit Videos versorgen kann, oder ob du warten musst, bis ich wieder in Deutschland bin. Aber ich bleibe positiv und denke, dass du hier und da schon einige Eindrücke bekommen wirst und seien es nur Bilder und ganz kurze Minivideos. Ich vermute, dass ich eher mal über meine Facebook-Seite ein Lebenszeichen senden werde, da da schneller geht, als hier über meinen Blog, oder auf YouTube, also wenn du noch nicht auf “Gefällt mir” oder “Abonnieren” geklickt hast, dann tu es jetzt – so verpasst du garantiert nichts mehr von mir! 🙂

Jahresplanung 2016

Was steht so alles bei mir an dieses Jahr? Das ist echt super viel und ein großartiges Ereignis jagt das nächste und eigentlich hab ich gar keine Zeit mehr für Spontanaktionen, wenn ich so nachdenke. Hiermein Ausblick:

  • vom 18. Januar bis 4. Februar werde ich Thailand bereisen und ganz viel u.a. über Instrincto-Ernährung lernen
  • bis Ende April ist geplant ein (noch streng geheimes) Großpojekt zum Thema MS und Ernährung zu veröffentlichen [es ist so streng geheim, dass ich dich töten müsste, würde ich dir etwas verraten *lacht*]
  • Anfang Mai wird geheiratet *hoppst*
  • Mitte bis Ende Mai (so mein Plan bis jetzt) soll der erste Teil des MS-Kongresses stattfinden, der Zweite ist für 2017 angedacht…aus Zeitnotgründen habe ich meinen Plan geändert
  • im Juni geht’s auf riesengroße Flitterwochenreise – selbstverständlich werde ich dich auch hier teilhaben lassen, an der wilden und unberührten Schönheit in den Nationalpaks im Westen der USA, die wir mit einem Wohnmobil erkunden werden
  • im Herbst (vermutlich wieder Oktober) ist die zweite Auflage unseres Glutenfrei Kongresses geplant

Uftz, wenn man das mal so aufgelistet sieht, ist es echt ne verdammt lange Liste!!! Ich hoffe, dass ich das alles auf die Reihe bekomme und mir trotzdem genügend Zeit für mich nehmen kann, denn ich werde nie wieder den Fehler machen und meine Gesundheit hinten anstellen. Ich hoffe, du wirst verstehen, dass ich auf Grund der Länge der Projektliste nicht mehr ganz so aktiv hier auf meinem Blog sein werde.

So ich werde mich jetzt wieder an die Reisevorbereitungen geben und meinen Koffer packen und versuchen den Krach aus dem Bad zu ignorieren.

Herzlich grüßt das OKF* Sophia

 

 

*OKF: Oberküchenfaultier *gnihihi*

Share





You must be logged in to post a comment.