Meine individuelle Mütze gehäckelt von Nadine Hagen…kein Scherz!

Du kennst vielleicht Nadine Hagen? Nach nun reichlichen 2 Jahren des Kontakts mit Hilfe der modernen Medien, darf ich Nadine als Freundin bezeichnen und ich bin da schon ein bisschen stolz drauf, denn wir haben einiges gemeinsam und in vielen Themen ist sie mein Vorbild.. Neulich plauderten wir über ganz viele verschiedene Themen und sie zeigte mir die Mützen, die sie für sich und ihre Zwillinge gehäckelt hat und ich schaute neidisch in die Webcam. Dann meinte sie so im Nebensatz: “Schick mir Wolle und ich häckel dir auch eine.” Ich dachte, sie macht Spaß, aber nee 🙂 Tatsächlich begab ich mich auf Amazon und hab mir Wolle ausgesucht und ihr zuschicken lassen (sie ist ja gerade in Deutschland, da war das super problemlos möglich) und schon 2 Tage später präsentierte Sie mir die fertige Mütze. Und ich muss sagen: ich liebe sie jetz schon! 🙂 Heute hatte die Mütze das erste mal Ausgang und ich find sie prima! Nicht nur, weil es genau meine Farben sind, die ist auch schön kuschelig und bestimmt auch schön warm. Und ich liebe Bienies…oder wie immer die sich schreiben, jedenfalls die Mützen mit doll viel über am Hinterkopf. ;).

Zu meinem kurzen Mützenvideo gehts hier. 

Wieso ich dir sowas erzähle? Na, ich hab sie inspiriert, dass auch du dir deine Mütze von ihr häckeln lassen kannst. Ist das nicht total cool?! So eine abgefahrene Idee. Wie und warum und sowieso alle Infos findest du hier im Video von Nadine…die besagte Freundin, das bin übrigends ich *stolzguggt* 😉 :). Ich kann jetzt mit Stolz behaupten, auch ich hab mal Nadine Hagen inspiriert… 😉 … sonst ist es ja meinstens andersherum :). Viel Spaß beim Videoschauen.

Und damit du nicht denkst, ich mach hier beschmu 😉 😛 hier nochmal das Beweisbild, wie Nadine meine Mütze aufhat. Achja und im Video siehst du sie übrigends auch nochmal ;). nadine_meine-muetze

Share





You must be logged in to post a comment.