langweiliger Salat?

A20150727_084530ls Oberküchenfaultier esse ich oft langweilige Salate ;). Langweilig, weil ich jetzt nicht der Instagram-Mahlzeiten-Foto-Desinger bin…das würde bei den richtigen Instagramern vermutlich alles viel hübscher aussehen und mit viel Liebe und Zeit köstlich aussehend arrangiert werden, um dann würde ein toller Filter darüber gelegt werden und all sowas. Bei mir bekommt ihr halt nur die nackte Wahrheit zu sehen ;). So auch diesmal… Essen mit auf Arbeit genommen und dann fix durch die Küchenmaschine geschubbst, da kam dann der Salat mit raus. Das Dressing ist nur der Saft der halben Zitrone. Das reicht völlig aus, denn die Gurke matscht schon genug.20150727_115903

Trotzdem finde ich so gar nix langweilig an meiner Rohkost. Ich mag das Zusammenspiel der verschiedenen Aromen und Geschmacksrichtungen. Und wenn du denkst: das Oberküchenfaulier isst auch immer das Selbe?! Dann hast du vermutlich sogar recht, aber ich sag immer: never touch a running system. Und wieso auch nicht, wenn es mir doch schmeckt. Ich esse so saisonal und regional wie möglich, da ist die Auswahl eben etwas eingeschränkt. Aber das stört mich nicht. Ich bin ein genügsames Faultier und erfreue mich einfach an den Aromen der Saison.

Share





You must be logged in to post a comment.


Besucher auf der Seite

Jetzt online: 1
Gesamt seit 18. Januar 2015: 329098

© Mein Weg in die Gesundheit 2019 - Copyright by Sophia Kröhner || Die Beratung bei mir möchte an die Eigenverantwortung sich selbst gegenüber appellieren und ersetzt nicht den Weg zum Arzt, Heilpraktiker oder Psychologen.

Facebook
Facebook
YouTube
YouTube
Pinterest
Pinterest
Google+
Google+
Instagram
SHARE