ganz schnelle Burger mit BB-Smoothy

Wenn es bei dir mal was richtig pfiffiges nach Küchenoberfaultierart geben soll, dann empfehle ich dir folgendes Rezept; deiner Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt und du kannst nach Belieben variieren.

Einkaufsliste zum Essen auf den Fotos:

Burger

# 4 riesen-große Fleischtomaten

#  ca. 100g Blumenkohl (es waren 6 Röschen)

# 1 kleine Zucchini

# 1 kleine (Feld-)Gurke

# 1 Karotte/Möhre

# 2 große Champignons

# 1 kleine Stange Porree / Lauch / Frühlingszwiebeln

# 1 Paprika

# frische Sprossen

Dressing

# Honig-Senf-Dressing (1 Teil Honig + 1 Teil Senf)

Dessert

kalter BB-Smoothy

# 3 kleine Reife Bananen

# 1 Packung TK Blaubeeren

# 100ml Wasser

Energiebällchen á la Stefanie M. -> Vorgehen siehe mein Energiebällchenrezept

# 10 getrocknete Birnenhälften

# 150g getrocknete Feigen

# 50g Walnüsse

# 1 TL Kakao

Vorbereitung

für die Hauptspeise

# Blumenkohl in der Küchenmaschine zu Reis verarbeiten (klein hexeln mit S-Messer) und in eine Schüssel geben

# Möhre, Zucchini, Gurke, Lauch und Paprika von der Küchenmaschine in Scheiben schneiden lassen

# Champignons per Hand in Scheiben schneiden

# Honig und Senf in einem geeigneten Gefäß verrühren

für den Nachtisch

# TK Obst aus der Froste nehmen (es sei denn, du willst Eis machen und hast einen starken Mixer)

 

Wie mach ich jetz meine Burger??

#1 Tomaten halbieren

# Entkernen (sprich mit dem Löffel den flüssigen Inhalt rausholen — ich höhle sie immer komplett aus, dass ich ein kleines Tomatenschälchen übrig behalte)

# mit dem Blumenkohlreis füllen

# Dressing drauf

# Belegen nach Lust und Laune

 

meine Beispiele siehst du hier:

20150811_121852…und das alles für 2 Personen…ich glaub da fällt das Abendessen aus!

 

 

 

20150811_122201

 

hier dann eine belegte Deckelhälfte und eine noch unausgehölte Halfte Megafleischtomate.

 

 

hier sehr ihr ein angebissenes “Brötchen” 😉

20150811_122336

20150811_122846 20150811_122852 Und noch ein leckeres Fast-Instagram-taugliches-Bild meines Mittagessens ;-).

 

 

 

 

 

 

 

 

Nachtisch

# 1 Bananen mit Wasser im Mixer pürieren

# angetauten Blaubeeren dazu und so lange den Mixer laufen lassen, bis du die gewünschte Konsistenz hast

# ins Glas gießen  und schmecken lassen!

20150811_124951

und das schaut dann sooo lecker aus und daneben stehen Stefanie’s super leckere Energiebällchen.

Viel Spaß beim Nachmachen! Welche Dressings schmecken dir dazu am Besten? Welche Gemüse-Kombinationen magst du so auf deinem Burger? Lass mir gern einen Kommentar da!

Share





You must be logged in to post a comment.


Besucher auf der Seite

Jetzt online: 1
Gesamt seit 18. Januar 2015: 367985

© Mein Weg in die Gesundheit 2019 - Copyright by Sophia Kröhner || Die Beratung bei mir möchte an die Eigenverantwortung sich selbst gegenüber appellieren und ersetzt nicht den Weg zum Arzt, Heilpraktiker oder Psychologen.

Facebook
Facebook
YouTube
YouTube
Pinterest
Pinterest
Google+
Google+
Instagram
SHARE